Herbstzeitlose

Colchicum autumnale
FactBox Icon

Vorsicht giftig!

Auch wenn Blüten im Herbst außergewöhnlich schön sind, solltet ihr die Pflanze nicht anfassen, sie ist eine der giftigsten einheimischen Grünlandpflanzen. Der Verzehr kann für Mensch und Tier tödlich sein. Deshalb ist sie auch auf Weideflächen nicht gern gesehen.

Die Herbstzeilose ist eine Zwiebelpflanze die, wie der Name schon vermuten lässt, im Herbst blüht. Sie ist ein sogenannter Geophyten der den Winter in einer unterirdischen Sprossknolle überdauert. Die Blätter der Herbstzeitlosen kommen im Frühjahr zu Tage und können mit denen des Bärlauchs verwechselt werden. Vorsicht die Pflanze ist sehr giftig!

Phasen

Phase 3 - Image
Phase 3 - Icon
Blühbeginn
Die ersten Pflanzen beginnen zu blühen.